Unsere Kindertagesstätte befindet sich im Herzen von Iselshausen in unmittelbarer Nähe von Grundschule und Kirche, sowie in Fußnähe zum Wald und Bacherlebnispfad.

Als evangelische Kindertagesstätte legen wir Wert auf die Vermittlung von christlichen Werten, wie zum Beispiel ein harmonisches Miteinander. Auch nehmen wir aktiv am Gemeindeleben teil.

In unseren drei Gruppen können bis zu 75 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt spielen, lachen, streiten, lernen und Freunde finden.

Wenn sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, finden sie auf den folgenden Seiten weitere Informationen zu uns und unserer Einrichtung.

Unsere Kindertagesstätte besteht aus der Marienkäfer- und Eichhörnchengruppe (jeweils VÖ mit 6 Stunden Betreuungszeit täglich) und der Igelgruppe (VÖ mit 7 Stunden Betreuungszeit täglich).

In unserer Kita legen wir großen Wert darauf, dass Ihr Kind sich als selbstwirksam erlebt und seine Meinung und Stimme geschätzt und auch gehört wird. Durch Projekte und Kinderkonferenzen soll sich ihr Kind als wertvoll und wichtig erleben.

Einen großen Teil des Tages kann sich Ihr Kind seinen Spielpartner und seine Beschäftigung frei wählen. Hierbei lernen die Kinder Rücksicht zu nehmen, zu teilen, auch einmal zurückstecken zu müssen, Freundschaften zu pflegen, Kontakte zu knüpfen, und vieles, vieles mehr. Die Freispielzeit, die Zeit zum freien Spiel ist das größte Lern- und Übungsfeld das Kindern zur Verfügung steht.

"... der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt".

(Friedrich Schiller)

Die schriftlichen Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit sind die Landesgesetze und der Orientierungsplan Baden Württembergs mit seinen sechs Bildungs- und Entwicklungsfeldern, die einen verbindlichen Charakter für Einrichtung und Träger haben. Hier werden die Grundlagen wie Wertschätzung, Akzeptanz, Partizipation und die ganzheitliche entwicklungsangemessene Begleitung der Kinder gelebt.

Unsere vollständige pädagogische Konzeption haben wir unten für Sie zum Download bereitgestellt. 

Unsere Pädagogische Konzeption können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

Download

Kinder eignen sich Räume durch Bewegung und Tätigkeit an. Sie erleben Räume, wenn sie "lebendig" sein dürfen. In diesem Sinne gestalten wir alle unsere drei Gruppenräume so, dass Platz zum lebendig sein entsteht.

Freier Raum zum Spielen auf dem Boden, genauso wie die Möglichkeit sich Tischhöhlen zu bauen oder sich zurückzuziehen. Die Kinder haben die Möglichkeit in unseren Gruppenräumen selbstständig ihren Spielbereich zu erobern- ob Rollenspielbereich, Bauecke, Legoteppich, Lese- und Kuschelecke, Maltisch oder auch einfach zum Spielen am Tisch. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass die Kinder ihr Spielmaterial sehen und sich auch selbst ihr Material holen können.

Die beiden Gruppenräume im EG (Marienkäfer- und Eichhörnchengruppe) werden durch den von allen Gruppen genutzten Spieleflur verbunden. Hier steht das gemütliche Sofa, das die Kinder zum Lesen, Musik hören oder auch einmal ungestört zurückziehen nutzen können.

Unsere VÖ-Gruppe (Igelgruppe) befindet sich im ersten OG. Hier steht den Kindern zusätzlich eine separater Rückzugsraum als Kuschel- und Leseecke zur Verfügung.

Unser Außengelände gliedert sich in den Hof und unseren Garten mit Spielgeräten auf. Die Hangrutsche, der Kletterhügel und unsere Sandlandschaft bieten hier vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Den Hof nutzen die Kinder gerne zum Kicken und Dreiradfahren.

Ansprechperson

Sandra Kollmar

Leiterin der
Kindertagesstätte

 

07452/3945

Kirchengemeinde
ueu nagold

 

Pfarrer Daniel Geese Evang. Pfarramt Schietingen-Vollmaringen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geistliche, religiöse Betreuung und Einbindung in das Kirchengemeindeleben