Gut gestärkt nach einem gemeinsamen Osterfrühstück mit selbstgebackenen Osterkränzen und Keksen machten sich die Kinder der Evang. Kindertagesstätte Monakam mit ihren Erzieherinnen und der Musikpädagogin Lea Ammertal, die immer dienstags gemeinsam in der Kita singt, auf die Suche nach dem Osterhasen.

 

Es gab bereist kleine Hinweise, wo er zu finden sein könnte, da die Erzieherinnen bereits während des Frühstücks etwas im Gebüsch bei der Kirche und im Garten der Kita vorbeihuschen sahen. Zum Start des Spaziergangs sangen die Kinder „Klein Häschen wollt spazieren gehen". Dann zogen alle los in Richtung Kirche. Am Pfarrhaus wurde noch bei Frau Wegner nachgefragt, ob sie auch den Osterhasen gesehen hätte. Ihren lenkenden Hinweis belohnten die Kinder mit

dem Lied „Halleluja, es ist Ostern" und es gab einige leckere Kekse von Frau Wegner. Auf dem weiteren Spaziergang wurde jeder Passant nach Hinweisen zum
Osterhasen befragt. Einige hatten ihn vorbeihuschen sehen und wiesen den Kindern den Weg Richtung Sportplatz. Dort angekommen versammelten sich alle Kinder im Kreis, um das gemeinsam mit Frau Ammertal erlernte Lied „Geh aus mein Herz und suche Freud" zu singen. Hier kamen auch selbst gebastelte Herzen, Bienen und Käfer zum Einsatz.

Sichtlich erfreut, aber den Osterhasen noch immer nicht erspäht, ging es zurück zur Kita, wo der Spaziergang mit dem Lied „Ich bin ein kleiner Hase" endete. Aber auch dieses Lied konnte den Osterhasen nicht aus seinem Versteck locken. Jedoch hatte zwischenzeitlich der Osterhase für die Kinder in der Kita Osternester versteckt. Also hatten die Kinder ihn verpasst! Dennoch machten sie sich voller Vorfreude auf die Suche in ihren jeweiligen
Gruppenräumen und alle wurden mit einem gut gefüllten Nestchen belohnt. Zum Abschluss versammelten sich alle Kinder, Erzieherinnen und Frau Ammertal im Foyer, wo sich alle herzlich bei Frau Ammertal mit einer kleinen Überraschung bedankten. Nach einem Abschlusslied ging dieser ereignisreiche Tag in der Kita zu Ende und die Kinder zeigten ihren Eltern stolz ihre Osternestchen.

Noch einmal wollen wir uns herzlich bei Frau Ammertal bedanken. Die Kinder hatten sehr viel Spaß mit ihr zu singen und haben sich in den vergangenen Monaten immer sehr gefreut, wenn sie kam.

Osternest2017
evkitas monakam 4c rgb gross kita monakam

Evangelische
Kindertagesstätte
Monakam

Brunnenstraße 18
75378 Bad Liebenzell

07052/1675

Ansprechpartner
barth

Veronika Barth

Leiterin der
Kindertagesstätte

 

07052/1675

Kirchengemeinde
ueu monakam

Matthias Wegner

Pfarrer

Geistliche, religiöse Betreuung und Einbindung in das Kirchengemeindeleben in Monakam

 

07052/934778