In diesem Jahr luden wir die Eltern zum Elterncafè ein um die Laternen für ihre Kinder selbst zu basteln. Es entstanden wunderschön leuchtende und sehr kreative Exemplare die dann auch an einem kalten aber trockenen Abend zum Einsatz kamen.

Auf den 5. November freuten sich die Kinder und die Erwachsenen. Fast alle Mütter und Väter begleiteten ihr Kind beim Umzug, sangen unsere Lieder mit und ließen sich von dem bunten Rahmenprogramm begeistern.

Zum Anfang sang der ganze Chor „ Kommt, wir woll‘n Laterne laufen…“, nach einer kurzen Strecke sah man schon von weitem viele Kerzen leuchten. Der Elternbeirat lud zu einem Abendessen in Form von selbst kreierten Fladenbroten ein.

In gemütlicher Runde saßen alle beieinander und stärkten sich für den weiteren Weg durch die dunkle Nacht.

Gegen Ende des Laternenumzugs wurde noch sehr eindrücklich die Legende von St. Martin vorgespielt. Viel Staunen löste das große Pferd aus, auf dem der Sankt Martin mit dem Schwert saß und natürlich seinen Umhang mit dem armen Bettler teilte.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön dem Elternbeirat, der die Bewirtung in so wunderbarer Weise übernommen hat.

 

evkitas moettlingen 4c rgb gross kita moettlingen

Evangelische
Kindertagesstätte
Möttlingen

Blumhardtstraße 5
75378 Bad Liebenzell

07052/3660

Ansprechpartner
seeger

Cornelia Seeger

Leiterin der
Kindertagesstätte

 

07052/3660

Kirchengemeinde
ueu moettlingen

Matthias Maisenbacher

Pfarramtsvertretung während der Vakatur

Geistliche, religiöse Betreuung und Einbindung in das Kirchengemeindeleben in Möttlingen

 

07051/8088900