Die Freude bei den Maxikindern war groß, als sie endlich mit ihrem Schulranzen in die Kita kommen durften. Im Vorfeld wurde ein spannendes Programm geplant und ein Überraschungsgast wurde angekündigt.Die Maxis trafen sich alle im Turnraum. Gemeinsam wurde überlegt, welche besonderen Maxi-Aktivitäten im Kindergartenjahr stattgefunden haben - Polizei, Feuerwehr, Ausflug in die Experimenta und den Besuch der Schule. Außerdem haben sich die Kinder daran erinnert, welche spannenden Experimente sie im Maxi-Club während dem letzten Kindergartenjahr durchgeführt haben. Es klopfte an die Türe und der Überraschungsgast trat ein.
Die Handpuppe Martin kam mit einer ehemaligen Erzieherin zu Besuch. Martin hatte einen Schulranzen dabei und zeigte den Kindern, was er alles eingepackt hatte. Seifenblasen, eine Zahnbürste und eine Taucherbrille. Das Gelächter war groß und die Maxis hatten richtig Spaß. Jedoch wussten sie alle, dass die Sachen nicht in einen Schulranzen gehören. Als sich Martin verabschiedet hatte, tanzten die Kinder den Körperteile Blues, den sie schon aus dem Maxi-Club kannten.
Eine weitere Besonderheit, war eine Zumba-Aktion. Eine Kollegin hatte sich eine Choreografie ausgedacht, die sie mit den Kindern tanzte.
Jedes Maxi-Kind durfte dann in seiner Gruppe seinen Schulranzen zeigen und bekam seine gebastelten Werke und seinen Kalender geschenkt.
Zum Abschluss gab es für alle Kinder zur Abkühlung eine Runde Eis.
Wir wünschen unseren Maxi-Kindern einen guten Start in der Schule.

Martin

Handpuppe Martin

evkitas nagold hohestr 4c rgb gross kita hohestrasse

Evangelische
Kindertagesstätte
Nagold | Hohe Straße

Hohe Straße 13
72202 Nagold

07452/2138

Fax: 07452/819356

Ansprechpartner
oster

Stephanie Oster

Leiterin der
Kindertagesstätte

 

07452/2138

Kirchengemeinde
ueu nagold

Reinhard Hauber

Pfarrer

Geistliche, religiöse Betreuung und Einbindung in das Kirchengemeindeleben

 

07452/841031