In den letzten Wochen beschäftigten wir uns mit vielen Fragen rund um das Thema „Biene“.

Wie sieht die Biene aus? Ist sie gefährlich? Wie leben Bienen und wo sind sie zuhause? Warum sind die Bienen für uns und unsere Umwelt so wichtig? Was passiert, wenn es keine Bienen mehr gibt?

Auf unterschiedlichen Wegen gingen wir unseren Fragen auf den Grund und konnten letztendlich viele davon beantworten.

Das Highlight unseres Projektes war der Besuch beim ortsansässigen Imker. Er erklärte uns sehr anschaulich wie der Bienenstock aufgebaut ist und wie die Bienen ihr Leben als Volk meistern. Auch seine Aufgabe als Imker erklärte er uns und beantwortete viele unserer neugierigen Fragen. Zum Schluss bekam jedes Kind ein kleines Glas Honig geschenkt, den wir am nächsten Tag auf selbstgebackenen Brötchen probierten.

Mit Hilfe vieler Bilderbücher, Lieder und Spiele vertieften wir dieses spannende Thema und wurden zu kleinen „Bienen-Experten“.

 

 

 

evkitas moettlingen 4c rgb gross kita moettlingen

Evangelische
Kindertagesstätte
Möttlingen

Blumhardtstraße 5
75378 Bad Liebenzell

07052/3660

Ansprechpartner
seeger

Cornelia Seeger

Leiterin der
Kindertagesstätte

 

07052/3660

Kirchengemeinde
ueu moettlingen

Matthias Maisenbacher

Pfarramtsvertretung während der Vakatur

Geistliche, religiöse Betreuung und Einbindung in das Kirchengemeindeleben in Möttlingen

 

07051/8088900